Stealthphone Crypto OfficeGate

Stealthphone Crypto OfficeGate ist eine Lösung für die Geschäftskunden, um gesicherten Zugang für Abonnenten des Stealthphone-Systems der Informationssicherheit zum Telefonnetz des Unternehmens zu gewährleistet.

Stealthphone Crypto OfficeGate funktioniert sowohl mit Crypto voice over GSM, als auch mit Crypto voice over IP Technologie.

Für die Sicherheit der Telefonanrufe sorgt das Hardware-Chiffriergerät Stealthphone Hard.

Office-gate.jpg

Innerhalb eines Stealthphone-Netzwerkes können mehrere Crypto OfficeGate-Systeme (z.B. in verschiedenen Filialen eines Unternehmens) eingesetzt werden. So können die verschlüsselten Anrufe nicht nur zwischen dem Büro und Mobiltelefon eines Stealthphone-Abonnents, sondern auch zwischen Benutzer aus verschiedenen Filialen, getätigt werden.


OfficeGate ermöglicht folgende Funktionen:

    • Sprachverschlüsselung der abgehenden Anrufe von einem beliebigen Telefon einer Firmentelefonzentrale an Mobiltelefone der Stealthphone-Netzteilnehmer.
    • Sprachentschlüsselung der eingehenden Anrufe der Stealthphone-Netzteilnehmer und dessen Weiterleitung an eine Firmentelefonzentrale in offener Form.
    • Sprachverschlüsselung von Telefonaten zwischen zwei Firmenfilialen, die mit dem Software/Hardware-System Stealthphone OfficeGate ausgestattet sind, innerhalb eines gleichen Stealthphone-Netzes.

Ein OfficeGate-Server kann, je nach Ausstattung und Konfiguration der Geräte (Prozessorleistung, Kanalkapazität des Netzwerkes, Anzahl der angeschlossen Telefonleitungen), bis zu 60 gleichzeitig laufende Gesprächsverbindungen schützen.

Kryptographische Eigenschaften

    • Starker symmetrischen Verschlüsselungsalgorithmus mit 256 Bit Schlüssellänge.
    • Einweg-Sitzungsschlüssel werden nach Beendigung des Gespräch gelöscht.
    • Kombinierte Berechnungsmethode basiert auf dem Diffie-Hellman-Algorithmus der elliptischen Kurven und auf einer kompletten Schlüsselmatrix.

Datensicherheit

Stealthphone Crypto OfficeGate nutzt sowohl Software- als auch Hardware-Verschlüsselung: Stealthphone Hard Chiffrier-Gerät wird über USB an einen PC angeschlossen, um Sitzungsschlüssel zu generieren. Die Software benutzt diesen Sitzungsschlüssel zur Datenverschlüsselung. Dabei wird nur der Sitzungsschlüssel an einen PC übermittelt und der Hauptschlüssel wird geheimgehalten.

Technische Anforderungen

    • Office Gate funktioniert auf einem PC unter dem Betriebssystem Linux.
    • Anschluss an eine Firmentelefonzentrale erfolgt durch VoIP bzw. über einen Ethernet-Kanal der digitalen oder analogen Telefonleitungen (spezielle PC-Karten werden benötigt).

Mindestanforderungen an Computer:

    • Prozessor 1 GHz
    • Computerspeicher 512 MB
    • Festplatte 32 GB
    • Netzwerkkarte 10 Mbit/s
    • Externe Anbindung 20 Kbit/s

Funktionsweise

Ein Stealthphone-Netzteilnehmer tätigt einen verschlüsselten Anruf durch den Stealthphone Crypto OfficeGate- Server an ein Festnetztelefon einer Firmentelefonzentrale.

Stealthphone Crypto OfficeGate Server entschlüsselt Sprachdaten und leitet diese in offener Form an eine Firmentelefonzentrale weiter. Von der Firmentelefonzentrale wird die bereits entschlüsselte Sprache an den Telefonanschluss eines Mitarbeiters übermittelt.

Bei einem Anruf aus dem Büro an Mobiltelefon des Stealthphone-Netzteilnehmers erfolgt die Bearbeitung von Sprachdaten in umgekehrter Reihenfolge.